Home
Gesetze
StromNEV

Die Verordnung über die Entgelte für den Zugang zu Elektrizitätsversorgungsnetzen (Stromnetzentgeltverordnung - StromNEV) wurde bereits 2005 erstmals in Kraft gesetzt.
Durch die Überarbeitung in 2011 ist sie jedoch für Letztverbraucher mehr in den Vordergrund gerückt, da damit mit Wirkung ab 2012 ein neuer Kostenbestandteilt festgelegt wurde.
Gleichzeitig gibt diese Überarbeitung Unternehmen, die ein sehr gleichmäßiges Abnahmeverhalten aufweisen und somit das Versorgungsnetz entlasten, die Möglichkeit auf Antrag die Netzentgelte zu reduzieren. Der letzte Bearbeitungsstand ist vom August 2015.

Somit ist für Unternehmen mit konstantem Leistungsbedarf der §19 der StromNEV von besonderer Bedeutung.

→ aktuelle Fassung

 
Aktuelles

Mai 2017 - Ausbildung zum Immissionsschutzbeauftragten beim TÜV Rheinland

März 2017 - Durchführung einer Ausschreibung (Elektroenergie) für MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

August 2016 - Durchführung einer Ausschreibung (Gas) für MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

 

 

 
Foto im Header: 
Tony Hegewald / pixelio.de

Foto hinter Kontaktdaten: 
Thorben Wengert / pixelio.de



©Copyright 2016 – Perform Energy UG
 
 
Bild [n] von [m]