Home
Gesetze
KWK-G

Das Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK-G) dient der Förderung von Anlagen zur dezentralen Erzeugung von Strom und Wärme mit dem Ziel Energie einzusparen und die Umwelt zu schützen.
Ziel der Bundesregierung ist es, den Beitrag der Stromerzeugung auf 25% bis 2020 zu steigern.

Das Gesetz wurde im Dezember 2015 neu ausgefertigt.

Auf jeder Stromrechnung sind als Bestandteil der Netznutzung die Kosten nach KWK-G aufgeführt.

Von besonderem Interesse ist der §26, in dem die Kosten für Unternehmen des produzierenden Gewerbes geregelt werden.

→ aktuelle Fassung

 
Aktuelles

Mai 2017 - Ausbildung zum Immissionsschutzbeauftragten beim TÜV Rheinland

März 2017 - Durchführung einer Ausschreibung (Elektroenergie) für MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

August 2016 - Durchführung einer Ausschreibung (Gas) für MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

 

 

 
Foto im Header: 
Tony Hegewald / pixelio.de

Foto hinter Kontaktdaten: 
Thorben Wengert / pixelio.de



©Copyright 2016 – Perform Energy UG
 
 
Bild [n] von [m]