Home
Dienstleistungen
Audits gemäß EDL-G

Laut Energiedienstleistungsgesetz sind Nicht-KMU verpflichtet erstmalig bis zum 05.12.2015 ein Energieaudit durchzuführen. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50.001 oder ein Umweltmanagementsystem im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1221/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates (EMAS) einzuführen.

Die auditierende Person muss dazu die Anforderungen nach § 8b EDL-G erfüllen. Die Perform Energy hat hierzu den  Nachweis erbracht und ist in der Auditorenliste der BAFA gelistet.

Die Norm DIN EN 16247-1 wurde im Oktober 2012 in deutscher Fassung veröffentlicht und beschreibt die Anforderungen an ein Energieaudit. Folgende Mindestanforderungen sind dabei zu erfüllen:


•    Analyse des Energieeinsatzes
•    Analyse des Energieverbrauchs
•    Potentiale zur Energieeinsparung identifizieren
•    Wirtschaftlichkeitsberechungen zu Energiesparmaßnahmen
•    Erstellung eines detaillierten Abschlussberichtes, aus dem die Energieflüsse und Maßnahmen zur
     Effizienzsteigerung klar hervorgehen

Unser Ziel ist es, nicht nur den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen, sondern für Ihr Unternehmen einen tatsächlichen Mehrwert zu generieren.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Durchführung eines Energieaudits haben. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder besprechen die Details in einem persönlichen Gespräch.

Audit_878x293

 
Aktuelles

Mai 2017 - Ausbildung zum Immissionsschutzbeauftragten beim TÜV Rheinland

März 2017 - Durchführung einer Ausschreibung (Elektroenergie) für MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

August 2016 - Durchführung einer Ausschreibung (Gas) für MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

 

 

 
Foto im Header: 
Tony Hegewald / pixelio.de

Foto hinter Kontaktdaten: 
Thorben Wengert / pixelio.de



©Copyright 2016 – Perform Energy UG
 
 
Bild [n] von [m]